Den Dom als Nachbarn…

Als Mieter hot mas oft net leicht,
wenns oan mitn Vermieter reicht.
Bsonders schwa wirds, des is gwiss,
wenn da Vermieter de katholisch‘ Kircha is.

 Seine Sorgen hot in Salzburg a Paar,
de Kircha mocht eana as Leben schwa.
Wies gwohnt und zahlt ham, hot ois passt,
doch war de Wohnung a weng a Gfrast.

 Wos mochst ois Mieter, wenn nix mehr geht?
Du gehst zum Vermieter: „Des passt ma so net!“
De Salzburger ham des a so gmocht
und damit an Stoa ins Rollen bracht.

 De Mieter vaziagn jetzt scho as Gfris,
weil da Mietvertrag auf oamoi ungültig is.
Ausziagn sollns binnen oana Wochn,
des findn de Leit so goa net zum Lochn.

 Da Dechant legt an neichn Mietvertrag vor
mit da Wahnsinns-Laufzeit vu ganze nei Joa.
Oa Passus steht do a nu drin,
beim Lesen hob i glaubt, i spinn.

 Dass ma als Mieter olles unterlasst,
wos net in de Sittenlehr‘ der Kirche passt.
De Mieter findn des net so famos,
eher diskriminierend und sehr respektlos.

 An sechzgjahrigen Ehepoa vorzuschreim,
wos toa derf und net, des konns jo net sein.
As Privatleben geht doch koan wos an,
ob Dechant, ob Papst, ob Jedermann.

 Wieso des an Dechant goa so aufreibt,
wos des Paal im Schlafzimmer treibt?
Vielleicht frisst eam a bissl da Neid,
weil er nie as Gemach mit an Weiberleut teilt.

 So wird dahigstrittn vor Gericht,
in dritter Instanz wird jetzt scho gschlicht.
Schau ma, ob’s as Gricht vertreibt,
oder ob des Paar in Salzburg bleibt.

 Vielleicht soins ofonga a Tagebuch führn,
des kann da Dechant dann kontrolliern.
Ob de Kirch‘ do net an Bogn überspannt?
Für Sitte und Anstand is‘ jo a net bekannt.

Wer will Nachbar des Wiener Steffl's werden?

7 thoughts on “Den Dom als Nachbarn…

  1. Pingback: Payday loans
  2. Pingback: Runescape Gold
  3. Pingback: fifa 17 points
  4. Pingback: u4fifa

Wie denkst Du darüber? Hinterlasse Deine Meinung!